Falsche Himmel
Gelesen von Liane Dirks

3 CDs, Länge 221 Minuten, Random House Audio

Nur wenig braucht es, damit alles ganz anders ist: Stürme sind über das Land gefegt, danach kamen Überschwemmungen. Es ist seit Monaten unerträglich heiß, der Alltag ist aus den Fugen geraten. Zwei Frauen suchen Halt in einer haltlosen Welt. Ihr letztes Mittel ist die rückhaltlose Vergewisserung und: Kunst.


Liane Dirks bringt das Schreiben als Mittel der Selbstvergewisserung, auch in einer bestürzenden Realität, zur Geltung – im Hörbuch mit einer leisen, aber festen Stimme.
Holger Schlodder, NDR kultur