Unter dem Vulkan

Ein Schreib-Abenteuer mit Liane Dirks

Ort

Hotel OCÉANO, Teneriffa

Das Meer ist weit, der Himmel hoch, die Landschaft archaisch und tief verborgen im Pico del Teide schlummern Kräfte, von denen wir nur ahnen. Sich in diesem Ferienkurs schreibend den eigenen Wünschen, dem eigenen Wesen, unserem Gestaltungswillen zu widmen, das bedeutet Leidenschaft, Lust, Entdeckerfreude und Kreativität zu entfalten. Ungelebtes aktivieren, Traumspuren folgen, auf die Reise zum Ursprünglichen, zu unserem Selbst gehen. Und: Licht ins Leben lassen. Feuer entfachen. Vom Opfer der Geschichte zu deren Schöpfer werden. Die entspannte, großzügige, freudvolle Atmosphäre des Hotels Océano tut das ihre hinzu.

Konzept

Ein Kurs für alle, ob Anfänger oder bereits erprobt im Schreiben, die ihr Potential und das ihrer Geschichten entdecken wollen. Und da Schreiben ein ganzheitlicher Vorgang ist, gehören kraftvolle Tai Ji Übungen, Tanzen, Lachen, sich seiner selbst in der ganzen Größe gewahr werden, ebenso zu diesem Kurs wie die Schreibübungen und das Vermitteln grundsätzlichen Handwerks. Um so mit Worten zu entdecken, was in uns ist und (endlich) an das Tageslicht will.

Ablauf

Zwei Tage zur freien Gestaltung. Ausflug zum Teide im Hotel buchbar. Außerdem Gelegenheit, die vielfältigen Spa-Angebote des Hotels zu nutzen, wie etwa das neu eingerichtete Thalasso Zentrum. Die öffentliche Abschlusslesung findet bei einem Sektempfang mit Blick auf Atlantik und Sonnenuntergang statt.

Termin

31. März bis 10. April 2019

Stimmen

Von den vier Elementen, die diesmal den thematischen Schwerpunkt bildeten, kräftig durchgeschüttelt, findet man auf Teneriffa in Liane Dirks eine Reiseführerin zu sich selbst und seinem Talent – unendlich kostbare Stunden „unter dem Vulkan“ lassen einen reich beschenkt und mit vielen neuen Erfahrungen zurück in den Alltag kehren. Durch Liane Dirks habe ich das große Glück des Schreibens kennengelernt, und es ist ein fester Bestandteil meines Lebens geworden!
Anneke K., Kunsthistorikerin

Das Schreibseminar „Unter dem Vulkan“ ist eine ganz besondere Erfahrung – nicht nur wegen des besonderen Kraftortes, an dem es stattfindet, sondern auch wegen Lianes sensibler, einfühlsamer Begleitung jedes Schreibversuchs. Das morgendliche Tai-Chi im Angesicht des Meeres tat ein Übriges dazu, die Kreativität anzuregen, den ‚Tiger zu wecken‘ und den Adler dazu zu bringen, seine Schwingen auszubreiten und sich weit über den Alltag zu erheben …
Ingrid D., Prof. i.R.

Bei Liane Dirks fühlt man sich gut aufgehoben. Sie versteht ihr Handwerk, arbeitet professionell und zeichnet sich durch eine liebevolle Teamführung aus. Es ist bewundernswert, wie sie eine Gruppe vollkommen verschiedener Menschen mit sanftem Druck vorantreibt und sie durch verdientes Lob motiviert. Dass einige Kursteilnehmer im Laufe des Seminars dabei zu literarischen Höchstleistungen auflaufen, ist die zwangsläufige Folge.
Peter Luyendyk, Autor im Drittberuf

Unter der Kraft des Vulkans, die Füße im Wasser, die Tonart des Lebens wechseln, den Atemkreis des Schreibens betreten, ach! In der so feinfühligen, klaren, Obhut von Liane Dirks öffnet sich der Vorhang zur eigenen Kreativität, man wird kompetent begleitet, praktisch geschult, die eigene Mitte sprudelt, das Herz wird weit – es ist ein Genuss, bei sich anzukommen, bereichert heimzukommen!
Evelyn J., auf dem Weg zur Autorin

In achtsamer Atmosphäre hat Liane Dirks einen Raum der Begegnung geschaffen und jeden von uns in diesem geschützten Raum immer wieder dazu eingeladen, sich auf den Weg zu machen zur eigenen Sprache und damit zum eigenen kreativen Kern. Eine bereichernde Erfahrung, deren Schwingung lange anhält.
Maria F., Rundfunktechnikerin

Die Einladung zum Schreibseminar „Unter dem Vulkan“ mit Liane Dirks im Hotel Oceano auf Teneriffa löste bei mir ein mehrfaches freudiges Echo aus: Was sollte da noch schiefgehen? Das Thema spannend, die mir bereits bekannte Seminarleiterin höchst kompetent, das mir ebenfalls bereits bekannte Hotel Oceano klasse und in schönster Lage, die Insel Teneriffa sowieso ein Traum. Alles zusammengenommen also ein wunderbares Angebot. Heute kann ich sagen, dass meine Hoffnungen und Wünsche in Erfüllung gingen. Die äußeren Bedingungen stimmten, denn wir kamen aus einem langen deutschen Winter in eine frühlingshaft schöne Hotel-Umgebung. Dort trafen Menschen zusammen, die gerne lesen, schreiben und über Inhalte sprechen. Liane Dirks motivierte uns, einfach loszuschreiben und uns als Schreibende kennenzulernen. Als wir am letzten Abend unsere Texte Hotelgästen vorlasen, war es unübersehbar, dass diese an Qualität gewonnen hatten.
Gunthild Schnocks, Soziologin

 

Teilnehmerzahl

max. 14 Personen

Kursgebühr

Der Beitrag für das 10-tägige Seminar, inklusive festlicher Abschluss, beträgt 530 Euro.
Frühbucher-Beitrag: 480 Euro, bei Anmeldung bis zum 31.12.2018

Adresse

OCÉANO Vitality Hotel & Medical Spa
Calle Océano Pacífico, I
38240 Punta del Hidalgo (Tenerife)
Tel.: +34 922 156000
Fax: +34 922 156352

Unterkunft

OCÉANO Vitality Hotel & Medical Spa
Eine Wohlfühloase mit Geschichte: Einst von Aussteigern gegründet, bietet das OCÉANO heute ein umfassendes Wellness-Programm im neu angelegten Spa-Bereich. Die Lage, im beschaulichen Norden Teneriffas, abseits der Touristenströme, am Fuße des Anaga-Naturparks, den Atlantik zum Greifen nah, der subtropische Garten … dies alles macht den Aufenthalt hier einmalig.

Reservieren Sie Unterkunft und Flug bitte selbst bei:
OCÉANO Reisen – Buchung:
Tel.: +49 89 21028603
E-Mail: info@oceano.de
www.oceano.de

Es gibt günstige Spezial- und Frühbucherangebote. Wer will, kann nach oder vor dem Seminar noch ein paar schöne Urlaubstage anhängen.

AGB
  1. Die Anmeldung wird von beiden Seiten erst verbindlich nach Eingang einer Anzahlung von 180 Euro. Den Restbetrag bitte bis 14 Tage vor Kursbeginn (15. März 2019) überweisen.
  2. Der Rücktritt vom Seminar muss schriftlich bei Liane Dirks erklärt werden. Bei Rücktritt bis 8 Wochen vor Seminarbeginn werden 80 Euro als Bearbeitungsgebühr einbehalten, bis 6 Wochen 180 Euro. Bei einem späteren Rücktritt muss die volle Seminargebühr bezahlt werden. Der Teilnehmer kann jedoch jederzeit eine andere Person vermitteln, an die er sein Teilnahmerecht überträgt.
  3. Muss die Veranstaltung aus Gründen, die wir zu vertreten haben, storniert werden, wird die bereits bezahlte Gebühr in voller Höhe zurück erstattet. Ein weitergehender Anspruch gegenüber uns besteht nicht.
  4. Die Teilnahme erfolgt in Eigenverantwortung. Die Veranstalter übernehmen keinerlei persönliche Haftung. Es empfiehlt sich, eine Reiserücktrittskostenversicherung abzuschließen.